Blogs vom 2015


Die schöne Niederrhein

Wer an den Niederrhein denkt, dem kommt vermutlich in erster Linie der Ruhrpott in den Sinn. Grossindustrie mit stinkenden Schornsteinen. Alles grau und der Himmel stets mit einer Dunstglocke überzogen. Es gibt neben der Industrie wunderschöne Landschaften. Es ist flach, sehr flach und jedes Mal wenn ich aus der Schweiz anreise, staune ich wie flach es ist. 

Hanns Dieter Hüsch hat einmal gesagt der Niederrhein sei so flach, dass man am Mittwoch schon sieht wer am Samstag zu besuch kommt. 

Um sich den Niederhein aus humoristischer Seite etwas näher zu bringen habe ich einen Text von dem Kaberettisten Hanns Dieter Hüsch angehängt.

mehr lesen 0 Kommentare

Wut im Kopf


Ich sitze ihm gegenüber in der Absicht ihm zu erklären weshalb ich so wütend bin denn meinem Empfinden nach hat er über Wochen mit mir geflirtet, er war da wo ich war, wir haben gemeinsam gelacht, er hat mir Lieder gezeigt die ihm gefallen, Fotos von sich gezeigt und vieles mehr und in diesem Moment erklärt er mir, das dass kein Flirten war, alles nur kollegial mir fehlen die Worte ich sitze hier sehe ihn an, von aussen ganz ruhig in meinem Innern tobt der Gedankenkrieg Blitze, Gewitter, Pfeile, Fragezeichen und Rauch machen sich breit, eine unsagbare Wut herrscht in meinem Kopf… am liebsten würde ich schreien  ihm die Augen auskratzen… was steckt hinter meiner Wut Enttäuschung verlassen werden benutzt Verrat … ich muss weg, einfach nur weg… äusserlich ganz ruhig stehe ich auf und verlasse den Raum. 

mehr lesen 3 Kommentare

Tiefgaragen-Shooting

Gestern war so ein richtig verregneter Tag, ideal für ein Tiefgaragen-Shooting. Da mir schon seid längerem solche Bilder im Kopf herum spuken, haben wir Nägel mit Köpfen gemacht. Pascal, der sich mir als Model zu Verfügung gestellt hat, wurde ein "Schmuddellook"  verpasst.

Ausgerüstet mit meinem Model, einem Baustrahler und meiner Kamera ging es runter in die Tiefgarage.


Die Voraussetzungen waren günstig, da nicht alle Plätze belegt waren, fanden wir rasch unseren geeigneten Platz. Die ersten Bilder entstanden nur mit der Ausleuchtung des Baustrahler, der zweite Teil entstand direkt unter der an der Decke befestigten Neonröhre.


Das Rauschen in den Bilder war Teil des Bildlooks den ich haben wollte und das war mit den Lichtverhältnissen perfekt.


Im Photoshop habe ich lediglich, geschärft und den Farblook noch ein wenig herausgeholt ansonsten ist alles out of the box.


Bilddaten ISO 12800 / Blende 8.0 / Zeit 1/80


Kommentare sind willkommen.


Liebe Grüsse

Heike

mehr lesen 0 Kommentare